Alltagshelden · Feuerwehr

Bildeigentum: © 2020 · Berufsfeuerwehr Augsburg / Stadtfeuerwehrverband Augsburg e.V. | Symbolbild: Volvo F1 · Foto: Stephan Hille

Die Berufsfeuerwehr, und damit alle Augsburger Feuerwehren, sind meine Alltagshelden, weil sie auch zur Corona-Zeit für die Menschen da ist, die in Not geraten sind.

Da darf man schon stolz sein, auf die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner. Sie sind es, die jeden Tag sofort alles stehen und liegen lassen. Sie rücken aus wenn es brennt, wenn jemand in eine missliche Lage geraten ist, bei Verkehrsunfällen und auch bei allen anderen Nortufen.

Aber es ist bekannt, dass Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner immer wieder Ziel von Hohn und Spott wurden. Sie wurden/ werden beschimpft, beleidigt, angegangen und was weiß ich nicht alles. Dabei leisten sie unermüdlich großartiges! Sie verdienen es, anerkannt, gewürdigt und respektiert zu werden. Denn sie sind, wie Rettungsdienste und Polizei sowie alle anderen Nortufeinrichtungen, zu JEDER TAGES- und NACHTZEIT für UNS ALLE da.

In der Corona-Krise einmal mehr. Denn auch die Feuerwehren kämpfen an der Front, geben jeden Tag auf's neue 110% und erfahren nicht immer die zustehende Dankbarkeit und Anerkennung.

Ein Dankeschön

Ich wünsche der Berufsfeuerwehr Augsburg und allen anderen Feuerwehren (besonders den tapferen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern) Kraft und Hoffnung, diese Krise zu überstehen. Denn die Feuerwehren sind unermüdlich für Augsburg und somit für die Augsburgerinnen und Augsburger zur Stelle, wenn sie gebraucht werden.
An dieser Stelle möchte ich mein Dankeschön an die Berufsfeuerwehr Augsburg und alle anderen Feuerwehren richten, ein Dankeschön dafür, dass Ihr weiter macht, mutig Tag für Tag 110% leistet und einfach für Uns Alle da seid.


Ein Bericht von: Stephan Hille • Für Augsburg Stadt und Land
Aufgenommen mit: Nikon Coolpix P100
Aufgenommen wo: Berufsfeuerwehr Augsburg
Foto editiert mit: Microsoft® Windows® Paint 3D®
Die Rechte liegen bei: Stephan Hille ©2020
Ich danke der Berufsfeuerwehr Augsburg für die freundliche Genehmigung