Alltagshelden · Bauarbeiter

Arbeiten trotz Corona

Diese Arbeiter verrichten ihr Tagwerk, ein Gehweg wird saniert.

Auch diese drei sind unsere Alltagshelden, denn sie sorgen mit ihrer Arbeit dafür, dass wir alle bald diesen Gehweg in der Flurstraße wieder nutzen dürfen.


Wir dürfen nicht vergessen...

... einigen Firmen geht es, seit dem weltweiten Lockdown, nicht mehr so gut. Knappe Auftragslagen, Kurzarbeit, Entlassungen und sogar Schließungen sind nur einige Folgen der Corona-Krise.

Längst bleibt unklar, wie geht es nach der Pandemie weiter? Manche meinen, dass es einige Firmen nicht mehr geben wird, selbst Startups haben ernstzunehmende Probleme, und die staatlichen Hilfen kommen zögerlich.

Bayern ist einen eigenen Weg gegangen, und da dürfen wir nicht außer acht lassen, dass es für die Politik schwer gefallen sein dürfte, solch drastische Maßnahmen zu erlassen.

 

Wir danken jedem, der unermütlich für die Gesellschaft aufsteht und arbeitet, damit es irgendwie weiter geht.

 

__________________________________________________
Ein Bericht von: Stephan Hille • Für Augsburg Stadt und Land
Aufgenommen mit: Nikon Coolpix P100
Aufgenommen wo: Flurstraße
Foto editiert mit: Microsoft® Windows® Paint 3D®
Die Rechte liegen bei: Stephan Hille ©2020